Promis, Skandale & Gossip

Deine Stars im Promiblog von skins.be

Katrin Hänelt – Exklusivinterview der Miss Venus 2007

20 Oktober 2007 No Comment

Exklusiv für Promiblogger.com gab die frisch gekürte “Miss Venus 2007”, Katrin Hänelt, am gestrigen Freitag ein Interview am Orion-Messestand auf der Venus 2007.

Promiblogger.com: Du hast dich bei der Wahl zur Miss Venus 2007 gegen insgesamt 300 Mitbewerberinnen durchgesetzt, macht dich das ein wenig stolz?

Katrin Hänelt: Ja natürlich macht mich das stolz. Dies ist meine allererste Wahl die ich gewonnen habe und dann auch noch mit so einem Preisgeld dazu und es kommen auch noch ein paar Aufträge danach und das ist natürlich supertoll für mich.

Promiblogger.com: Warum glaubst du, hat sich die Jury für dich entschieden?

Katrin Hänelt: Ich glaube, daß ich vielleicht die beste Ausstrahlung hatte.

Promiblogger.com: Du warst 2006 bereits Playmate. Wie kam es dazu? Hast du dich selbst beim Playboy beworben oder wurdest du entdeckt?

Katrin Hänelt: Damals war es so gewesen, daß mich mein Freund beim Playboy beworben hat. Da kann man einfach Fotos hinschicken und dann wird man zum Casting eingeladen und wird dann irgendwann angerufen und es wird dann gesagt “So, du hast bald ein Fotoshooting” und so ist man dann im Playboy.

Promiblogger.com: Wirst du oft von Männern angesprochen oder haben die bei einem ehemaligen Playmate eher Scheu vor einer Abfuhr?

Katrin Hänelt: Also ich muß mal sagen, so viele wissen es eigentlich nicht, daß ich ehemaliges Playmate bin. Klar in meiner Heimatstadt wissen das natürlich viele und alle die wissen, daß es in der Presse war. Männer sprechen mich eigentlich nicht so oft an.

Promiblogger.com: Bist du noch solo oder gibt es bereits einen festen Partner in deinem Leben?

Katrin Hänelt: Im Moment bin ich Single.

Promiblogger.com: Auf was achtest du bei Männern? Wie sollte dein Traumtyp sein?

Katrin Hänelt: Optisch gesehen, habe ich keinen großen Vorstellungen. Er muß für mich eine Ausstrahlung haben. Er muß halt mich ansprechen optisch, aber ich habe jetzt keine Vorstellungen, nur auf die Optik bezogen. Der Charakter muß halt stimmen und man muß sich zwischenmenschlich natürlich verstehen. Da ist eigentlich das Wichtigste.

Promiblogger.com: Wie soll es beruflich bei dir weitergehen nach dem Miss Venus-Titel? Würdest du gern hauptberuflich in die Erotik-Branche einsteigen?

Katrin Hänelt: Also gezielt in die Erotik-Branche vielleicht weniger. Als Dessousmodel auf jeden Fall. Da wird auch noch etwas folgen für Orion. Für den Orion-Katalog werde ich ein Dessous-Fotoshooting machen und ich werde mal sehen was sich noch ergibt.

Promiblogger.com: Du kommst aus Zeitz, einer Kleinstadt in Sachsen-Anhalt. Wie locker wird dort mit deiner Erotikkarriere umgegangen? Was sagen Freunde und Bekannte?

Katrin Hänelt: Es ist halt eine Kleinstadt und dann ist man dort natürlich auch sehr bekannt. Wo ich im Playboy gewesen bin, habe ich eigentlich nur positive Resonanz bekommen. Ich habe sogar Fanpost aus meiner Heimatstadt bekommen. Ich habe bisher nur Positives gehört.

Promiblogger.com: Wer ist dein Lieblings-Promi?

Katrin Hänelt: Was würdest du denn denken, wenn du mich siehst?

Promiblogger.com: Brad Pitt vielleicht?

Katrin Hänelt: Naja, ich bin dann eher der George Clooney-Typ.

Promiblogger.com: Wir bedanken uns für das Interview.

Katrin Hänelt

Wir finden, daß Katrin den Titel zurecht bekommen hat. Sie sieht nicht nur sehr attraktiv aus, sondern kommt auch noch sehr natürlich rüber beim Interview.

Post to Twitter



Schreib einen Kommentar für diesen Artikel!

Schreib einen Kommentar, oder sende einen Trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst die Kommenatre auch per RSS Feed abonnieren.

Diese Tags kannst du benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Um deinen eigenen Gravatar zu bekommen, registrier dich hier.