Promis, Skandale & Gossip

Deine Stars im Promiblog von skins.be

Einbruch? Lindsay Lohan hat sich selbst ausgeraubt

27 August 2009 No Comment

Wie wir wissen, wurde am Wochenende bei Lindsay Lohan eingebrochen. Und das zum zweiten Mal in Folge. Es muss sich um dumme Diebe gehandelt haben – zu holen gibt es bei LiLo nämlich herzlich wenig.

Nun sind die Fotos der Überwachungskamera des besagten Abends aufgetaucht. Sie zeigen zwei vermummte Gestalten vor Lindsays Haus. Könnte es sich dabei vielleicht um Lindsay herself und Ex-Freundin Samantha Ronson handeln? Angeblich wurden wichtige Dokumente und ein Sex-Tape gestohlen.

Lindsay äußert sich zum besagten Fall heute via Twitter und schreibt:

“Es war kein Raub. Elektronische Geräte wurden nicht entwendet…nur Dinge, die wie ein bestimmter alter Freund [Samantha?] weiß, mir sehr viel bedeuten.”

Also hat DJane Samantha das Zeug mitgehen lassen. Wohl eher hat LiLo aber ihre eigenen Überwachungskameras beim selbstinszenierten Publicity-Stunt übersehen. Autsch.

Post to Twitter



Kein Kommentar »

  • freakyfreak said:

    echt lustig das ganze ^^
    das ist aber schon ziemlich schräg

  • Tizia said:

    😀 hahahaha hab ich doch gesagt! Völlig gescheiterter Versuch sich interessant zu machen.

  • Lindsay Lohan riskiert `ne dicke Lippe | Promis, Skandale & Gossip (author) said:

    […] Nachdem sich Starlet Lindsay Lohan in der vergangenen Woche selbst ausgeraubt hat, setzt sie ihre wenig rationalen Beschäftigungen auch heute fort. […]

  • Lindsay Lohan riskiert `ne dicke Lippe | Neyws.com (author) said:

    […] Nachdem sich Starlet Lindsay Lohan in der vergangenen Woche selbst ausgeraubt hat, setzt sie ihre wenig rationalen Beschäftigungen auch heute fort. […]

Schreib einen Kommentar für diesen Artikel!

Schreib einen Kommentar, oder sende einen Trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst die Kommenatre auch per RSS Feed abonnieren.

Diese Tags kannst du benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Um deinen eigenen Gravatar zu bekommen, registrier dich hier.