Promis, Skandale & Gossip

Deine Stars im Promiblog von skins.be

Paris Hilton im TV verspottet

30 September 2007 No Comment

US-Talkmaster David Letterman hatte sich Paris Hilton in seine Show eingeladen und liess das Partygirl in weniger als 10 Minuten derart rundlaufen, dass diese nach der Show in Tränen ausbrach und verkünden liess, nie wieder in Lettermans Show auftreten zu wollen. Paris war nur erschienen um ihren neuen Duft Can-Can zu promoten, Letterman wollte aber lieber über Paris` Knastaufenthalt sprechen, biss sich am Thema fest und liess auch nicht locker, als die Hotelerbin mehrmals betonte, mit Knastaufenthalt abgeschlossen zu haben und nicht mehr darüber sprechen zu wollen. Letterman machte die fürs Schwarzfahren im betrunkenen Zustand eingeknastete Hilton dann auf ihre Vorbildrolle für Jugendliche aufmerksam, wobei die Hotelerbin immer nervörser wurde und nicht mal mehr eine Antwort rausbekam. Als dann noch ein Zuruf “I love you Paris” aus dem Publikum kam und Letterman fragte, ob Paris den Mann im Knast kennengelernt hat, war es mit der guten Laune bei Hilton endgültig vorbei. Partygirl Paris ratterte dann begleitet vom Gelächter des Publikums nur noch ein paar Sätze zu ihrem neuen Film runter und zu guter Letzt benutzte Letterman Can-Can dann auch noch als Mundspray. Paris brach hinter den Kulissen dann, wie bereits erwähnt, in Tränen aus. Langsam sollte nun selbst Paris bemerkt haben, dass immer mehr Menschen nicht mit ihr, sondern über sie lachen.

Unbedingt anschauen, Paris bei Letterman:

Post to Twitter



Schreib einen Kommentar für diesen Artikel!

Schreib einen Kommentar, oder sende einen Trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst die Kommenatre auch per RSS Feed abonnieren.

Diese Tags kannst du benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Um deinen eigenen Gravatar zu bekommen, registrier dich hier.